Kontakt / Impressum|Drucken

Projektpräsentationen der Fachschule für Wirtschaft im Hause Trilux - [Archiv]
Stand: 02.07.2011 (bol)
Im multimedialen Hörsaal des Unternehmens Trilux präsentierte die Oberstufe der Fachschule für Wirtschaft am 02.07.2011 die Ergebnisse ihrer Projektarbeit einem fachkundigem Publikum.

In einer dreimonatigen Arbeitsphase haben vier Projektgruppen an praxisbezogenen betriebswirtschaftlichen Problemstellungen gearbeitet. Zum Abschluss stellten Sie ihre Ergebnisse den Auftraggebern vor. Dabei überzeugten die Studierenden die Unternehmen mit ihren individuell erarbeiteten Lösungen. Bei der Vorstellung der Ergebnisse zeigte sich, dass die Studierenden die Präsentationstechniken souverän beherrschten und gezielt einsetzen konnten. Große Aufmerksamkeit fand das Eventmarketing-Konzept  für das Unternehmen Heico mit einer Produktvorstellung  ( Heico-Lock Keilsicherungsscheiben ) im Fußballstadium in Dortmund ( Signal-Iduna-Park).

Die Projektarbeit ist ein wesentlicher Bestandteil des Examens zum staatlich geprüften Betriebswirt, das die Studierenden im Dezember 2011 am Berufskolleg Berliner Platz ablegen. 

Peter Bolte,  Bereichsleiter der Fachschule für Wirtschaft am Berufskolleg Berliner Platz in Arnsberg, dankte dem Unternehmen Trilux für die Nutzung des Hörsaals. Das moderne Ambiente trug zusätzlich zum Gelingen der Projektpräsentationen bei und verlieh somit der Veranstaltung eine besonders professionelle Note.

Die auftragsbezogenen Projekte im Einzelnen:

  • Kundenbeschwerden – Entwicklung eines Beschwerdemangements
    Auftraggeber: Bernhard Dicke GmbH, Kfz-Meisterbetrieb, Daimlerstraße 18, 59609 Anröchte
    Projektgruppe: Sabine Kleine, Markus Kleine, Andreas Hoffmann, Marcel Neff
  • Reorganisation des Lagers der Gastro-Großküchen-Geräte GmbH Arnsberg und Vorbereitung auf ein computergestütztes Lagersystem
    Auftraggeber: Gastro-Großküchen-Geräte GmbH, Grabenstraße 26, 59759 Arnsberg
    Projektgruppe: Yacoma Gonzalez, Julika Oehms, Clemens Cramer, Stefan Schulte, Dietrich Warkentin
  • Entwicklung eines Eventmarketing-Konzepts für die Zielgruppe der Techniker im Bereich der Windkrafttechnik
    Auftraggeber: Heico Befestigungstechnik GmbH, Ensestraße 1-9, 59469 Ense-Niederense
    Projektgruppe: Markus Berndt, Steffen Bonnekoh, Alexander Schulz, Christian Wolter
  • Konzept zur Optimierung der Reklamationsabwicklung
    Auftraggeber: CASO GERMANY  Braukmann GmbH, Raiffeisenstrasse 9, 59757 Arnsberg
    Projektgruppe: Jessica Viertel, Daniela Gawlik, Philipp Rüther, Tobias Singelmann

Das Foto zeigt die sichtlich erleichterten zukünftigen staatlich geprüften Betriebswirte nach Abschluss der Präsentationen mit ihren Lehrern vor dem Haupteingang des Unternehmens Trilux in Arnsberg.

Hinten v.l.n.r.: Günter Schmidt, Schulleiter Berufskolleg Berliner Platz, Peter Bolte, Bereichsleiter Fachschule für Wirtschaft am Berufskolleg Berliner Platz, Hubert Göbel, Lehrer am Berufskolleg Berliner Platz;  Philipp Rüther, Josef Krutmann. Lehrer am Berufskolleg Berliner Platz, Marcel Neff, Markus Kleine, Alexander Schulz, Stefan Schulte
Mitte v.l.n.r.: Andreas Hoffmann, Christian Wolter. Clemens Cramer, Markus Berndt, Steffen Bonnekoh
Vorne v.l.n.r.: Jessica Viertel, Sabine Kleine, Daniela Gawlik, Julika Oehms, Yacoma Gonzalez, Tobias Singelmann, Dietrich Warkentin.

Alle Fotos: Ulrich Koerdt, Klassenlehrer der Fachschule für Wirtschaft.

Weitere Bilder:
Projektpräsentationen der Fachschule für Wirtschaft 2011




    
Besucher online: 3
Besucher gesamt: 2330751
Schüleranmeldungen ...
...im Online-Verfahren 
Die Online-Anmeldung an unserer Schule ist wieder möglich unter 
www.schueleranmeldung.de
Anmeldungen von Schülern durch ihre Betriebe ...







... für die Berufsschule:
Hier!

Bildungsstadt Arnsberg