Kontakt / Impressum|Drucken

Uganda - [Archiv]
Stand: 27.03.2017 (vor)
Uganda – ein Land der Gegensätze: Hochhäuser neben Lehmhütten, Flachbildschirme auf Fahrrädern transportiert, grüne Bananen als Grundnahrungsmittel und moderne Adidas T-Shirts getragen zu traditionellen Stammestreffen. Diese spannenden Einblicke in das alltägliche Leben Ugandas durften die Schülerinnen und Schüler der BFW 1/2, der D27 12 a/b, der C2 11 d und der D20 1 erhalten. Im Rahmen des Projektes Afrika Rise – Luftpost für Afrika informierte Herr Josef Mündelein, Dekanatsreferent des Hochsauerlands West, über Lebensverhältnisse, Sozialstruktur und Geschichte des ostafrikanischen Landes.

Bereits zum zweiten Mal unterstützte Herr Mündelein mit diesem Vortrag unser Schulprojekt, mit dem wir Spendengelder zur Unterstützung einer Berufsschule in Uganda sammeln möchten. An dem Buwere Vocational College nahe der ugandischen Hauptstadt Kampala, können sich Jugendliche in Uganda zu Schneidern, Maurern, Friseuren oder KFZ-Mechanikern ausbilden lassen. Durch die Berufsausbildung erhalten die jungen Menschen eine Perspektive in ihrem Leben, Arbeitslosigkeit und Armut zu entkommen. Der Vortrag Herr Mündeleins lieferte wertvolle Einsichten in die Bedeutung des Projektes und gab Anlass für Diskussionen über die Bedeutung von (kostenloser) Bildung und die Auswirkungen der Globalisierung auf den Kontinent Afrika.



    
Besucher online: 4
Besucher gesamt: 2255047
Schüleranmeldungen ...
...im Online-Verfahren 
Die Online-Anmeldung an unserer Schule ist wieder möglich unter 
www.schueleranmeldung.de
Anmeldungen von Schülern durch ihre Betriebe ...







... für die Berufsschule:
Hier!

Bildungsstadt Arnsberg